Neubau111111

16. Mai 2016

„Alles neu macht der Mai“ sagt der Volksmund, so ist es auch beim THW-Ortsverband Hoya. Am Samstag konnte der erste Dienst in der neuen Unterkunft stattfinden. Nach fast zweijähriger Bauzeit stehen den Einsatzkräften des Ortsverbandes Hoya nun geräumige Fahrzeughallen sowie Büros, ein Ausbildungsraum und ein Materiallager mit Werkstatt zur Verfügung. Auch unsere Jugendgruppe hat mit dem Neubau einen eigenen Raum bekommen, in dem sie sich jugendgerecht einrichten kann. Weiterlesen →

Die Jugendgruppe Hoya in der Straßenbahn

23. April 2016

THW-Jugendgruppen aus ganz Niedersachsen und Bremen haben sich am Samstag, den 23. April 2016, in Hannover auf die Suche nach Mister X gemacht. Dabei bekamen sie Informationen über WhatsApp von der Spielleitung und Hinweise, wo Mister X sich aufhalten könnte. Mit einem Niedersachsen-Ticket fuhren die Jugendlichen mit Bus, Straßenbahn und Zug, um den Gesuchten zu finden. Auch die Jugendgruppe vom Ortsverband Hoya war unter den Teilnehmern.

Weiterlesen →

Schnupperdienst6

12. März 2016

Am Samstag, den 12.03.2016, durften 4 Jugendliche den Dienst der 2. Bergungsgruppe des OV Hoya besuchen. Diese besondere Möglichkeit, einen Schnupperdienst bei den Aktiven Helfern zu machen, wird seit Anfang des Jahres für uns Junghelfer angeboten. Dabei wird uns ein Einblick in den Dienst gegeben und wir bekommen eine Vorstellung davon, wie unsere Zukunft beim THW, als Helfer von Morgen, aussehen könnte. Weiterlesen →

Großübung 1

24. Januar 2016

Rund 800 THW-Einsatzkräfte trainierten am Sonntag, den 24. Januar, mit 200 Großfahrzeugen das „Führen von Verbänden“. Parallel dazu wurde eine Digitalfunk-Übung durchgeführt, um das Funken in großen Schadenlagen zu proben. Ziel der Verbände aus ganz Niedersachsen und Bremen war der Wasserübungsplatz des THW in Barme, wo die Fahrzeuge gegen Mittag eintrafen. Ausgearbeitet wurde diese Großübung von den Ortsverbänden Achim, Hoya und Verden, die dazu alle 79 Ortsverbände des Landesverbandes Bremen, Niedersachsen eingeladen hatten. Weiterlesen →