Hoya, 20.01.2018, von Nils Freiherr Grote

Jahreshauptversammlung 2018

Am 19. Januar 2018 führten die THW-Helfervereinigung Hoya e.V. sowie der THW-Ortsverband Hoya ihre Jahreshauptversammlung durch. Über 80 aktive Mitglieder, Fördermitglieder und Gäste nahmen an der Versammlung teil.

v.l.n.r: Peter Steinbach, Wolfgang Ludwig, Holger Hohenkamp, Stefan Schröder, Wiebke Schröder, Jens Wormit, Jan Stühring, Iris Frerichs, Joachim Schulze, Sven Hilker, Rüdiger Herbort, Nils Freiherr Grote

Der Ortsverband Hoya leistete in 2017 über 14.100 Dienststunden. Mehrere Einsätze zur Unterstützung der Feuerwehren bei Brandeinsätzen sowie dem Sturmtief Xavier sowie ein Einsatz zur Beräumung einer Drogenplantage führten die 60 Aktiven des Ortsverbandes durch. Um im Einsatzfall gut ausgebildet zu sein, fand u.a. ein Erste-Hilfe-Training statt und es wurden insgesamt 31 Lehrgänge an der THW-Bundesschule besucht. In der Nachwuchsgewinnung kann für Ende 2017 die Neuaufnahme von vier Helfern sowie der Übertritt von vier ehemaligen Junghelfer/-innen verzeichnet werden.

Aus beruflichen und familiären Gründen gab die langjährige Jugendbetreuerin Iris Frerichs zum Jahresende 2017 ihre Funktion auf und wurde durch den Ortsbeauftragten aus dem Amt verabschiedet. Ortsverband und auch die Helfervereinigung danken ihr für 17 Jahre hervorragender Jugendarbeit. Durch die gute Einbindung der Jugendgruppe in den Ortsverband hat die aktuelle Vakanz in der Funktion keine Auswirkungen auf die Jugenddienste. Der Technische Zug sowie die Fachgruppe Führung und Kommunikation stellen die inhaltliche Gestaltung und Durchführung der Dienste sicher.

Für langjähriges Engagement wurden ausgezeichnet:

- für 10 Jahre: Rüdiger Herbort und Joachim Schulze

- für 20 Jahre: Iris Frerichs, Stefan Schröder,

- für 25 Jahre: Jens Wormit, Sven Hilker 

- für 30 Jahre: Wolfgang Ludwig

Für besondere Leistungen und die Übernahme von Funktionen wurden geehrt:

- mit dem Helferzeichen in Gold: Jan Stühring, Jens Wormit

- mit dem Helferzeichen in Gold mit Kranz: Joachim Schulze

Bürgermeisterin Anne Sophie Wasner, Samtgemeindebürgermeister Detlev Meyer, Samtgemeindebrandmeister Carsten Meyer sowie weitere Gäste lobten in ihren Grußworten den Einsatz der ehrenamtlichen Angehörigen des THW-Ortsverbandes.


  • v.l.n.r: Peter Steinbach, Wolfgang Ludwig, Holger Hohenkamp, Stefan Schröder, Wiebke Schröder, Jens Wormit, Jan Stühring, Iris Frerichs, Joachim Schulze, Sven Hilker, Rüdiger Herbort, Nils Freiherr Grote

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.