Hoya, 19.02.2022, von Nils Freiherr Grote

Orkan Zeynep

Der Orkan Zeynep führte am Nachmittag des 19. Februar 2022 auch zur Alarmierung des THW-Ortsverbandes Hoya. Ein Baum an einem öffentlichen Gehweg war aufgrund der Orkanböen entwurzelt worden und drohte zu kippen. Da die Einsatzstelle für die Drehleiter der Feuerwehr nicht erreichbar war, erfolgte die Anforderung des THW.

Die Fachgruppe Notversorgung/Notinstandsetzung beendete ihren zu der Zeit laufenden Ausbildungsdienst und übernahm gemeinsam mit einem Kraftfahrer der Fachgruppe Räumen die Beseitigung des Baumes. Mit zum Einsatz kam ein Telelader des THW-Ausbildungszentrums Hoya und ein Arbeitskorb, von dem aus gefahrlos gearbeitet werden konnte. Zunächst wurde der Baum weitestgehend entastet und dann letztlich gefällt.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.