Herzlich Willkommen auf der Homepage des Ortsverbandes Hoya. Wir hoffen, bei Ihnen das Interesse zum Mitmachen zu wecken. Getreu unserem Slogan "Raus aus dem Alltag, rein ins THW!".Unsere Jugendgruppe bietet viel Spaß, Teamgeist, Technik und Abenteuer. Mitmachen können Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren.Sie interessieren sich für Informations- und Telekommunikationstechnik bzw. sind ein Organisationstalent? Dann machen Sie mit!Sie interessieren sich für schwere Technik und wollen unmittelbar Menschen retten? Dann machen Sie mit!Mögen Sie es lieber etwas ruhiger und kümmern sich im Hintergrund um die wesentlichen Dinge? Dann machen Sie mit!

Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Ortsverbandes Hoya. Wir hoffen, bei Ihnen das Interesse zum Mitmachen zu wecken. Getreu unserem Slogan "Raus aus dem Alltag, rein ins THW!".

Jugend

Unsere Jugendgruppe bietet viel Spaß, Teamgeist, Technik und Abenteuer. Mitmachen können Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren. mehr

Fachgruppe Führung & Kommunikation

Sie interessieren sich für Informations- und Telekommunikationstechnik bzw. sind ein Organisationstalent? Dann machen Sie mit! mehr

Technischer Zug

Sie interessieren sich für schwere Technik und wollen unmittelbar Menschen retten? Dann machen Sie mit! mehr

OV-Stab

Mögen Sie es lieber etwas ruhiger und kümmern sich im Hintergrund um die wesentlichen Dinge? Dann machen Sie mit! mehr

Aktuelle Meldungen

  • Hannover, 02.12.2018

    Adventsbrunch 2018

    Bereits zum 6. Mal lud der Landesverband Bremen, Niedersachsen verdiente Helferinnen und Helfer zum Adventsbruch nach Hannover ein. Aus dem Ortsverband Hoya nahm Peter Steinbach mit seiner Ehefrau an der Veranstaltung teil und ... 

  • Hoya, 28.10.2018

    Bootstransport für die Lebenshilfe in Hoya

    Im Rahmen eines inklusiven Kunstprojekts haben Schülerinnen und Schüler der Tagesbildungsstätte Weserschule der Lebenshilfe in Hoya in Zusammenarbeit mit dem Künstlerehepaar Hirndorf ein altes Segelboot gestaltet.

  • Elze, 27.10.2018

    Neuer Fermeldekraftwagen für die Fachgruppe Führung und Kommunikation

    Nach mehr als 30 Dienstjahren bei Bundeswehr und THW geht der bisherige Fernmeldekraftwagen auf Basis eines Mercedes Benz Unimog 1300 in den Ruhestand und wird künftig durch ein Neufahrzeug auf MAN-Fahrgestell ersetzt. Das ... 

  • Meppen, 07.10.2018

    Moorbrand Meppen

    Am 3. September 2018 führte die Wehrtechnische Dienststelle 91 der Bundeswehr einen Waffentest durch und schoss dabei Teile des Testgeländes - ein trocken gefallenes Moorgebiet - in Brand. Löschversuche der Bundeswehrfeuerwehr ... 

  • Ostenholz, 09.09.2018

    "Räumen"-Wochenende auf dem Truppenübungsplatz

    Auf Einladung der Lehrfachgruppe Räumen des OV Ronnenberg trafen sich vom 7. bis 9. September 2018 vierzehn Fachgruppen Räumen aus dem Landesverband Bremen, Niedersachsen zur gemeinsamen Ausbildung in Ostenholz. Zum ersten Mal ... 

  • Hoya, 04.09.2018

    Die Kleinen Entdecker – Kinder erkunden gemeinsam mit ihren Eltern ihre Umgebung

    Am 4. September 2018 besuchte eine Kindergruppe des Familienzentrum Hoya den THW-Ortsverband Hoya und informierte sich über die Arbeit des THW. Im Vordergrund stand dabei natürlich die Fahrzeugtechnik, an der sich die Kinder ... 

ALLE MELDUNGEN

Nächste Termine

Nachfolgend finden Sie die nächsten Termine im Ortsverband. Wenn Sie mitmachen möchten, dann nehmen Sie bitte vorher telefonisch Kontakt mit uns auf, damit wir uns auf Ihren Besuch einrichten können.

Dezember 2018
MoDiMiDoFrSaSo
48262728293012
493456789
5010111213141516
5117181920212223
5224252627282930
131123456

Schwerpunkte

Raus aus dem Alltag ...

Wir möchten Sie für die Mitwirkung im THW begeistern!

Sie suchen

  • Abwechselung vom Alltag?
  • Kameradschaft und Teamgeist?
  • Herausforderungen?
  • interessante Ausbildung?

Informieren Sie sich hier über die Mitwirkungsmöglichkeiten ...

Notfallkarte ...

... kann Leben retten!

Die Rufnummer einer Vertrauensperson, Grunderkrankungen, Vorliegen einer Patientenverfügung – in einem Notfall kann wichtig sein, dass solche Daten schnell zur Verfügung stehen. Dies gewährleistet die Notfallkarte.

Mehr ...

Rettungsgasse rettet Leben!

Auch schon vorgesorgt?

Das deutsche Hilfeleistungssystem ist sehr effektiv und bietet schnell qualitativ hochwertige Hilfe in Notfällen. Größere Schadenlagen können aber dazu führen, dass die Hilfe nicht mehr in kürzester Zeit an den Notfallort gelangt, so dass jeder sich selbst und anderen helfen können sollte.

Sie können etwas tun!

Keine Gewalt gegen Einsatzkräfte!

Wir auf Facebook

Folgen Sie uns auch auf Facebook ...